C-Wurf

Mutter: Hora-Nora Schwarzenherd

Vater: Ben Swiss Guards (Edo)

Edo hat Nora am 28.3.2009 gedeckt.

Nora wird vorraussichtlich am 30.5.2009 Welpen bekommen.

             

Vater: Ben Swiss Guards (Edo)

Nora am 18.5.2009

24.5.2009 in der kühlen Küche...

Am Abend kommt auch sie mit nach draussen

 

 

 Geburtsbericht

Nora hat am 29.5.2009 um 7 Uhr Morgens Wehen bekommen. Den ganzen Tag kamen und gingen die Wehen. Sie machte das alles sehr toll. Abends um 18.40 kam der 1. Rüde draussen beim Pinkeln rückwärts endlich auf die Welt. Er wurde direkt mir in die Hände geboren. Nora und ich freuten uns sehr über seine Geburt. Jetzt geht’s wirklich los dachte ich! Führsorglich schaute Nora zu dem kleinen. Aber es ging nicht weiter. Nach 4 Stunden rief ich in die Klinik an. Wir führen zusammen in die Klinik. Wir waren um 23.00 Uhr dort. Wir machten mal ein Röntgen um zu sehen ob einer stecken geblieben ist. Ach her je sagte der Arzt als aufs Röntgenbild sah. So viele Welpen wir konnten sie nicht zählen weil es so viele waren. Aber zum Glück steckte keiner fest. Also bekam Nora eine Spritze. Wir richteten uns dort im Zimmer  ein. Um 23.40 kam auch schon eine Hündin zur Welt. Nora konnte gar nicht richtig die kleine säubern da kam noch eine Hündin. Ich war ja so erleichtert dass es jetzt weiter ging. Um 0.05 kam dann der nächste Rüde. Der Arzt schaute immer wieder nach uns. Er versorgte nicht nur Nora nein auch ich bekam Kaffe und Mineral. Das fand ich sehr lieb. Um 0.40 kam dann leider eine Hündin tot zur Welt. Der Arzt schaute sie an und meinte dass sie schon min. 3 Tage tot währe. Um 1.55 Uhr kam dann der nächste Rüde zur Welt. Ca. um 2.45 machten wir nochmals ein Röntgenbild. Es waren aber immer noch viele drin so konnten wir immer noch nicht richtig zählen ob noch 6 oder 7 kommen. Wir sahen dass zurzeit kein Welpe im Geburtskanal war. So konnte ich wieder nach Hause um dort weiter zu machen. Um 4.00 Uhr zu Hause kam dann auch schon die nächste Hündin. Nora wurde immer müder und schlief immer wieder zwischen den Wehen. um 6.35 begrüssten wir wieder eine Hündin. danach ging nichts mehr. nach 2.5 Stunden rief ich wieder in der Klinik an. Sie meinten dass ich Nora eine Wehenspritze geben darf.  Aber es passierte nichts. Um 10.50 kam ich in der Klinik an mit Nora. Als die Ärztin Nora untersuchen wollte kam eine Hündin um 11.00 Uhr etwas schlapp zur Welt. Die Ärztin gab ihr irgend welche Tropfen auf die Zunge und danach schrie sie wie am schpiess. Ach war ich froh. Die Ärztin machte noch mals ein Röntgen damit wir wussten wie viele jetzt wirklich noch drinnen waren. Noch 3! Nora und ich waren aber schon ziemlich schlapp. Nora kam an ihre Grenzen. Die Ärztin schickte uns wieder nach Hause da ja jetzt ein Welpe gekommen war. Wir wieder nach Hause.  Aber da ging wieder nichts mehr. Ich verzweifelte schon bald mir tat Nora ja so leid. Aber sie pflegte mit Wonne ihre Kinder und machte überhaupt keine anstallten das sie noch 3 in ihrem Bauch waren. Um 14.30 rief ich wieder in der Klinik an und fragte was ich tun sollte. Sie meinte das ich nochmals spritzen soll.Also spritzte ich nochmals.  Um 14.45 kam dann ein Rüde tot zur Welt. Ich merkte dass Nora nicht mehr konnte. Ich rief in der Klinik an das ich wieder komme. Als wir  nach draussen gingen zu Auto kam eine Hündin aber auch tot zur Welt. Das machte mich so traurig. Ich packte Nora und Welpen ein und fuhr los. In der Klinik bekam Nora 3 Infusionen. Sie machten einen Blutest und merkten das sie einen Kalziummangel hat darum wirken die Wehen trotz Spritze nicht. Sie bekam eine Kalziumspritze. Aber auch dies Wirkte nicht. Die Ärztin sagte sie gäbe ihr noch eine Viertelstunde Zeit danach muss der Welpe da sein. Sonst gibt’s einen Kaiserschnitt. Und so kam es dann auch. Nora konnte nicht mehr. Sie schaute mich ja so traurig an als sie sie mitgenommen haben. Es brach mir fast das Herz. Jetzt sass ich da mit einer Kiste voller Welpen. Der Schlaf Mangel machte sich bemerk bar. Ich dachte ja das letzte ist ja sowieso auch tot. Plötzlich hörte ich durch die Gänge ein riesen Geschrei! Ich freute mich so es schrie das Kleine lebte. Sie brachten sie mir so klitsch nass wie sie war! Mir kullerten nur noch die Tränen runter. Am liebsten würde ich sie behalten. Das geht ja leider nicht.  Nora geht es schon wieder etwas besser und den Welpen geht es prächtig sie sind alle sehr kräftig und aktiv.

Das war eine Zusammenfassung von dem was Nora und ich zusammen erlebt haben. Ich bin sehr dankbar das wir 9 gesunde Welpen haben dürfen und ich bin stolz auf Nora das sie alles so toll gemacht hat.

.

Nora hat am 29.5.&30.5.2009

5 Hündinen und 4 Rüden das leben geschenkt.

.

 1. blau Clyde Rüde 18.40 Uhr 630g

 2. orange Cora Hündin 23.40 Uhr 620g

 3. gelb Carino Rüde 23.45 Uhr 600g

 4. braun Carol- Amigo Rüde 0.05 Uhr 610g

 6. grün Carlo Rüde1.55 Uhr 630g

 7. violett Cleopatra Hündin 4.00 Uhr 520g

 8. rosa Cimba Hündin 6.35 Uhr 520g

 9. bege Chaja  Hündin 11.00 Uhr 480g

12. rot Chanda Hündin 18.30 Uhr 600g

.

.

Nora wieder zu Hause das 1. Billd

.

.

So gross wird dieses Näschen mal sein

.

.

hier ist es am schönsten

.

.

zufrieden!

.

.

seelig

.

.

genuss!

.

.

ein Küsschen in ehren

.

.

1.6.2009

.

Nora und den Kleinen geht es gut. Das Gewicht der Welpen ist nur ein paar Gramm weniger. Nur der Grüne hat sogar noch zugenommen! Nora hat somit wieder genügend Milch da bin ich sehr froh. Sie schaut super gut zu den Kleinen und ist einfach eine super Mutter. Ich habe sogar gestaunt als sie Beila zu den Welpen lies. Sie durfte sie sogar lecken. Ohne zu knurren oder sonst was. Ich bin ja sooo stolz auf Nora das sie so eine gutmütige ist. Ein paar Fotos von heute.

.

.

trinken

.

.

schlafen

.

.

saubermachen

.

.

schlafen

.

.

ich bin der schnellste!

.

3.6.2009

.

Heute war der Zuchtwart hier und hat sich meine Bande angesehen. Er war mit allen sehr zufrieden. Auch mit Nora, sie hat sich nämlich sehr gut von den Strapazen erholt! Man merkt ihr eigentlich nichts mehr an. Sie spielte heute sogar mit Beila auf der Wiese. Er untersuchte jeder Welpe einzel. Ihr glaubt ja nicht was mir passiert ist. Es ist mir ja wirklich etwas peinlich:-). Die Kleine gelbe ist in wirklichkeit nicht eine Hündin sondern ein Rüde!! Wie müde muss ich wohl gewesen sein das ich dies nicht gesehen habe... Also neuer Stand 4 Rüden und 5 Hündinnen! Ich hoffe der Kleine nimmt mir das nicht übel;-)

Die Bilder sind von Gestern und Heute.

 

Ich bin ein Rüde!

.

.

 .

 .

 .

 .

.

5.6.2009

Den kleinen geht es nach wie vor sehr gut. Ihre Gewichte nehmen immer etwas zu. Nur bei 3 wollte das Gewicht nicht wirklich mehr werden. Ich schöppele diese 3 jetzt seit 2 Tage. Es ist einfach nur süss wenn sie am Schoppen nuckeln. Ich möchte mich noch bei allen bedanken, für die lieben Glückwünsche,Telefonate, E-Mails und Gespräche in den letzten Tagen. Es ist schön zu sehen wie Ihr mitgefiebert und gehofft habt. Herzlichen DANK!

.

gelb 660g

grün 780g

blau 630g

violett 710g

rot 630g

bege 650g

 

orange 670g

braun 730g

rosa 630g

 

8.6.2009

Heute sind die Welpen schon 10 Tage alt. Es kommt langsam Stimmung in die Wurfkiste:-) Es ist so schön zu beobachten wie sie sich verhalten. Es ist jetzt schon zu sehen wie unterschiedlich jeder ist im verhalten. Manche kommen mit ruhe zur Milchbar;-) andere erkämpfen sehr flink eine Zitze. Zum teil versuchen sie schon die ersten Schritte. Der kleine blaue kann schon ordentlich bellen wenn ich mich nicht beile mit Schoppen geben... Aber mehrheitlich wird geschlafen und getrunken.

hier wieder ein paar Bilder der letzten 3 Tage

gelb

orange

braun

oben orange unten blau

 

bege, grün

 

 orange

rot

 blau

braun

 blau

 rosa

braun

 

12.6.2009

Heute sind die Welpen 14 Tage alt. Es ist beeindruckend wie sie sich im schnellzugtempo entwickeln! Der Schritt von gestern auf heute ist wahnsinnig. Heute fingen sie an rumzu laufen und zum teil versuchten sie zu spielen. Die Augen haben sich vor 3 Tagen anfangen zu öffnen. Heute waren sie bei allen ganz offen. Heute haben alle die 1000g Grenze geknackt!

 

Die Bilder sind von den letzten 4 Tagen.

 rot 1150g

 

 

braun 1120g

 

 bege 1090g

ich will auch auf den Arm!

blau 1010g

hier ist es schööön

orange 1030

violett 1100g

grün 1180g

blau bei Mama ist es halt auch schön

ich werde verwöhnt

Auch Beila darf die Welpen mit pflegen! Nora ist ja so eine gute!

rosa 1070g
nach dem spieln ist man zum umfallen müde:-)

 

braun aber ich bin noch top fit.

Lena weis welcher Welpe sie haben will! Blau

gelb 1110g es ist ja so anstrengend

violett

grün 

 

19.6.2009

Jetzt sind die Welpen schon 3 Wochen alt. Sie sind schon sehr aktiv aber schlafen doch noch sehr viel. Langsam sieht man die einzelnen Charakteren. Die einen sind eher die gemütlichen und die aneren wissen jetzt schon was sie wollen. Sie haben auch schon gemerkt wenn alle gegen das Gitter drücken das es auf geht.

die Bilder sind von den letzten 7 Tage
und das Gewicht von Heute

 

Das 1. Gruppenbild 

Tobias mit orange 

 

violett

orange 1460g 

 

Beila versorgt die Kleinen immer besser

rot 1470g

violett 1590g

Lena kuschelt oft mit den Welpen

bege 1510g

gelb1470g

violett und braun

blau 1480g

grün 1600g

ich bin sooo müde violett

rot findet das Schweinchen noch etwas komisch

orange

grün

rosa 1450g

braun 1520g

blau

orange

spielen macht müde rot & grün

Jonas findet Nora immer noch am besten:-)

rot

 

 

24.Juni 2009

Heute sind die Welpen 25 Tage alt.
Sie versuchen schon die ersten kämpfe und üben zu bellen und knurren. Sie sind in einer süssen Fase. Sie reagieren schon sehr gut auf mich. Wenn ich zur Wurfkiste kommen und sie mich bemerkt haben stehen sie alle auf und wollen raus. Das Türchen zum Gang kriechen sie schon ein paar Tagen selber auf. Darum muss ich es verriegeln sonst würde ich permanent auf die Welpen treten. Aber ich lasse die Tür auch ab und zu offen. Heute gegen Abend macht ich die Tür nach draussen das erste mal auf. Ich war sehr gespannt ob sie raus kommen würden. Was soll ich sagen sie sind alle schon sehr mutig und haben sich getraut

 

der grüne hat Flausen im Kopf

unser Teddybär braun

 

rosa

blau

Stehbar orange

bege

mmhhh das ist gut

bege

zusammen schaffen wir das

soll ich da runter? grün

hier draussen ist es aber kalt...

 

30. Juni 2009

Jetzt sind die Welpen schon mehr als 2 Wochen alt. Seit 2 Tagen sind sie über den Tag im grossen Welpenhaus. Nachts schlafen sie bei uns im Haus. Sie schaffen es jetzt schon alleine durch die Hunde Türe. Der Braune hat sogar heute Abend den Weg vom Welpenhaus bis zur Hunde Tür zum Haus gefunden. Ich staunte nicht schlecht das er dies ganz alleine getraut hat! Sie sind einfach alle zum knuddeln. Seht doch selber wie süss sie sind.
Die Fotos sind wieder von den letzten Tage und das Gewicht von Heute

Das Ohr von Tobias ist einfach zum reinbeissen

und erst die Nase:-)

Martina finden sie auch ganz toll

und zum kuscheln ist sie besonders geeignnet

 

wenn ich mich mal setze dann wollen alle zu mir

 

violett 2570g

braun 2620g

 

orange 2230g

 

violett

grün 2670g

orange

blau 2500g

grün

rot 2430g

violett

blau hat das schöne Gras gefunden

rosa 2340g

bege 2400g

gelb 2510g

 

 7.7.2009

 Wochen alt Halbzeit. Jetzt haben die Welpen das ganze Welpengehege entdeckt. Sie wissen auch das sie ins Hauskönnen und ins Welpenhaus zum schlafen. Sie bevorzugen aber die Wurfkiste im Haus. Sie sind schön länger am Stück wach und spielen, toben und raufen miteinander.

Bilder und aktuelles Gewicht.

 Raubtierf ütterung.

Hier hat sich jemand in die Küche geschlichen

rosa Cimba 3350g

grün Carlo 3750g

gelb Carino 3480g

blau Cllyde 3360g

braun Carol-Amico mit Futterschnauz 3550g

rot Chanda 3700g

bege Chaja 3250g

 

14.7.2009


Jetzt sind sie schon 6 Wochen alt. Sie entdecken täglich neues. Heute habe ich die Bälle neu in das Gehäge gestellt. Alle fanden es sehr spannend und gingen ohne Probleme hineien. Am Morgen wenn ich das Welpenhaus putze dürfen sie frei auf dem Hof umher gehen.
Hier ein paar Eindrücke von der letzten Woche.

Carol-Amigo (braun) 4650g

Chanda (rot) 4320g

Chaja (bege) 4000g

Cleo (violett) 4650g

Carino (gelb) 4580g

Cora (orange) 4690g

Carlo (grün) 4780g

Clyde (blau) 4480g

Cimba (rosa) 4280g

und das alles mach soooo müde...

 

Jetzt habe ich schon über eine Woche keine Bilder mehr gezeigt. Wir haben trotzdem viel erlebt zusammen. Wir machten den ersten Ausflug mit dem Auto. Dies war kein Problem und die Welpen machten dies prima. Ich packte alle in den Kofferraum und gab ihnen einen Knochen zu knappern:-)
Gestern machten wir auch einen Ausflug ins Altersheim. Dies machte den Welpen wie den Bewohnern viel Freude. Aber schaut doch selber...

Die Gewichte sind vom letzten Dienstag.

Chanda(rot) 5750g

Chaja (bege) 5540g

Carlo (grün) 6140g

Clyde (blau) 6040g

Carol-Amigo (braun) 6100g

Cimba (rosa) 5740g

Cleo (violett) 5970g

Carino (gelb) 6140g

Cora (orange) 6400g

erste Autofahrt

Altersheim-Ausflug

 

 28.7.2009

Wir machen einen Ausflug auf unser Feld. Mit allen Kinder und Ferienhunde
Benji-Balu und Anoush, Beila und Nora. Alle Generationen vom Ruttigerhof
sind vertreten;-)

 

Cimba

 

Cleo

Carlo-Charly

3x dürft ihr raten was sie da tun...
Igitttttt

Lena zählt ob noch aller da sind

 

30.7.2009

Ein paar Aufnahme von heute.

Die drei haben Küchendienst und das mach eifach nur müde

Raubtier fütterung

 

 

6.8.2009

Heute waren wir in der Welpenschule
Die Fotos sind nicht so gut geworden.Sie sind einfach schneller als ich.

 

8.8.2009

Das letzte Gruppenfoto

Ich wünsche Euch allen ein wunder schönes Leben in Eurer neuen Familien.
Ich freue mich Euch immer wieder zu sehen und zu hören wie es Euch geht.
All meinen Welpenkäufer Danke ich fürs vertrauen und viel, viel Freude an
den C-Hunden vom Ruttigerhof

Aktuell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
What do you want to do ?
New mail
 

KONTAKT 

Karin Hengartner
Ruttigerhof 74
4600 Olten

062/212 16 43

ruttigerhof(at)bluewin.ch

Aktuell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
What do you want to do ?
New mail
 

KONTAKT 

Karin Hengartner
Ruttigerhof 74
4600 Olten

062/212 16 43

ruttigerhof(at)bluewin.ch